Die gespenstisch ruhige und fast besinnliche Zeit während des Lockdowns brachten mich näher zu den Pflanzen in meiner unmittelbaren Umgebung. Meditativ und beruhigend fühlt sich das Zeichnen der Zimmer- und Gartenpflanzen an, tief eintauchend in den Moment, in Blattadern, Blütenblätter und Farbwelten.