Mein zweiwöchiger Aufenthalt in Lissabon im Februar 2020 hat mich dazu inspiriert, diese wunderbare Stadt als großformatiges Bild auf Papier im Format 2 x 1 m zu malen. (Technik: Marker und Temperafarben)
Anstoß dazu war der Live Stream meiner Freundin Queeny, die an vier Freitagen in Folge während des Corona-Lockdowns ihre Eigenkompositionen und Covers per Facebook zum besten gab. Um ihre „Bühne“ aufzupeppen, haben wir kurzerhand das Stadtbild auf eine Magnettafel gepinnt.

Skizze mit hellgrauen Markern
Ausarbeitung der Flächen mit Temperafarben
Ausschnitt der fertigen Zeichnung
Queeny