farb*wert*voll – der Kreativ-Workshop mit MehrWert

Ein ganzer Tag voller Entspannung, Kreativität & Selfcare

Du sehnst dich nach Entspannung und Ruhe im Alltag? Nach weniger Müssen und mehr Wollen?
Allerdings löst die Aufforderung, dich auf ein Kissen zu setzen und das Denken ziehen zu lassen, eine mittelschwere Krise in dir aus?

Wir haben eine wunderbare Alternative für dich! In einen meditativen, entspannten Zustand kommen wir nämlich auch durchs Tun, durch die Hingabe an eine Tätigkeit, sodass Zeit und Ort keine Rolle mehr spielen. Zum Beispiel durch Zeichnen, dem absichtslosen Kritzeln, dem Stift-über-Papier-ziehen-lassen.

Lass uns herausfinden, wofür du brennst

Um zu erkennen, wofür dein Herz schlägt und deinen persönlichen Werten in kreativer Weise Ausdruck zu verleihen, haben wir, Gudrun von „ich lasse los“ und Sandra von „Sandfarbe“, einen ganzen Tag voller Kreativität, Entspannung und Selfcare für dich zusammengestellt.

Am Samstag, 23. März 2024 findet von 9 bis 17 Uhr unser achtsam-kreativer Tages-Workshop farb*wert*voll
im wunderschönen, stilvollen Hinterhaus in der Schottenfeldgasse 12 im 7. Bezirk statt.

Weißt du, was dir im Leben wichtig ist?

Wenn wir unsere Werte kennen, können wir leichter Entscheidungen treffen, die uns gut tun und die uns auf den richtigen Weg leiten. Gudrun wird dir helfen, herauszufinden, wofür du brennst. Solltest du dir unsicher sein, was deine Werte sind, werden dich Gudruns Impulse dabei unterstützen, sie klarer zu definieren. In Entspannungsübungen und kraftvollen Fantasiereisen werfen wir Ballast ab, um uns mit Freude und Leichtigkeit ins kreative Schaffen zu bringen.

Mittels unkomplizierter Anleitungen tauchen wir in den Fluss der Striche, Muster, Farben und Formen ein und gestalten so unsere ganz persönlichen Werke.

Angeleitet von Sandra erfährst du, wie du beim Zeichnen deine Erwartungen loslässt, mit Leichtigkeit kreativ sein kannst und dem Prozess vertrauen lernst. Du bekommst Tipps über die Verwendung von Materialien, über Farbauswahl und Anregungen, wie du das Zeichnen im Alltag integrieren kannst.

Was eine Teilnehmerin darüber sagt

„Hab wieder voll Lust auf Farbe und Handlettering bekommen! War super, vor allem auch die Kombination mit der Entspannungsreise. Jede Menge Inspiration für dunkle Winterabende.“

Wir gestalten mit dir gemeinsam den Tag

Gudrun Kirchert ist diplomierte Entspannungstrainerin und Werbeagenturbesitzerin. Sie hat es sich zur Mission gemacht, dich zu unterstützen, deinen eigenen entspannten Alltag zu entwickeln. Mit den passenden Tools an der Hand kannst du so auch in stressigen Zeiten auf dich achten. Sie selbst findet Ruhe und Entspannung besonders in der Muskelentspannung nach Jacobson und liebt Fantasiereisen.

Sandra Biskup, Illustratorin und Grafikerin, gehört zu den Personen, die nie so richtig abschalten können und Ruhe und Entspannung am besten beim kreativen Gestalten finden. Seit Jahren widmet sie sich dem Zeichnen vor Ort („Urban Sketching“), bei dem sie ihre Umgebung mit offenen Sinnen wahrnimmt und ihre Eindrücke in fast meditativer Weise zu Papier bringt. In Workshops und auf Malreisen zeigt sie dir einfache Wege, dir das Zeichnen zur natürlichen Ausdrucksweise zu machen.

Was du mit nach Hause nimmst

  • Du lernst verschiedene Achtsamkeitsübungen kennen.
  • Du wirst dir deiner Werte bewusst und schaffst dir mehr Klarheit.
  • Du entdeckst deine Kreativität neu.
  • Du kommst in den kreativen Fluss und zeichnest mit Freude und Leichtigkeit.
  • Du probierst verschiedene Zeichentechniken aus, wie z. B. Fineliner, Farbstifte, Tusche, Collage.
  • Du erhältst ein Workbook mit Entspannungsübungen und Infos vom Tag.

Was du mit nach Hause nimmst

Als Bonus für alle Teilnehmer*innen bekommst du dein eigenes, von uns ausgewähltes Stifteset von Faber Castell, dem weltweit führenden Stiftehersteller und Produzenten von hochwertigem Künstler*innenmaterial.


Der Beitrag für den farb*wert*voll Workshop beträgt bis zum 3.3.2024 im Early-Bird-Bundle € 159,- und danach € 189,- und inkludiert Zeichenmaterialien, Snacks und Getränke.

Was du mitbringen solltest

Zeichenkenntnisse sind für diesen Workshop nicht nötig. Deine Neugierde, Vorfreude und Offenheit, dich auf den Moment einzulassen, werden bestimmt belohnt werden!

 

Hast du Lust bekommen? Bist du am 23. März mit dabei?