Im Jahr 2015 begann mein Abenteuer „Urban Sketching“ oder „Zeichnen auf der Straße“. Seitdem ist unsere wöchentliche Zeichengruppe „Urban Sketchers Vienna“ stetig gewachsen, wir sind mittlerweile international vernetzt und laufend organisieren wir Workshops in Wien.
Hier zeige ich eine Auswahl von Skizzen, die in Wien entstanden sind – zum Teil alleine, zum Teil in Begleitung der Urban Sketchers Vienna.

Um flexibel zu bleiben, greife ich gerne auf eine kleine Auswahl von Materialien zurück – meistens ein Skizzenbuch im Format A5, einen kleinen Aquarellkasten, Füllfedern mit wasserfester Tinte, ein paar Farbstifte und einen Wasserpinsel.

Cobenzlgasse in Grinzing
Probe des Orchesters „Camerata Medica“
Probe der Wiener Tonkunstvereinigung
Live Zeichnen während eines Gigs von „Blue Water Iris“
Wiener Linien U-Bahn Star Mario Parizek
Stadtführung durch Wien mit den Urban Sketchers Prag
Live-Zeichnen mit den VIENNA STREET PUPPETS „theaterfink“
„Abschiedslied der zum Tode verurteilten Theresia K**“
In der Hauptbücherei
Im Naturhistorischen Museum
Im Weltmuseum